mitmachen und teilnehmen

Es gibt viel zu tun, so packen wir an

Arbeitswoche im Bognancotal

Download
Bericht im Eco Risveglio vom 27.9.2018
ecorisveglio.jpg
JPG Bild 2.4 MB

Die „Sentieri Ossolani“ führen zusammen mit Vertretern des CAI Arbeitswochen durch, bei denen jeweils ein geeigneter Wanderweg instand gestellt wird. Der erste Einsatz fand in der Woche vom 16. bis 23. September 2018 zuhinterst im Val Bognanco statt. Dort sanierten wir einen nicht mehr begehbaren Weg. Er führt vom Talgrund an zahlreichen Wasserfällen vorbei hinauf zur Alpe Agrosa, wo er eine Verbindung zum bekannten Weitwanderweg GTA (Grande Traversata degli Alpi) herstellt. Die Strecke ist gut vier Kilometer lang, überwindet einen Höhenunterschied von 900 Metern und ist äusserst malerisch. Die Gemeinde Bognanco begrüsst das Vorhaben.

Es ging darum, den Weg von Gebüsch und Geröll zu befreien, Stufen zu schlagen und neu zu markieren. Ausserdem braucht es einen neuen Steg. Nebst währschafter Handarbeit waren auch leichtere Aufgaben zu erledigen. Wir wohnten in zwei Gruppen: Oben in einem schön gelegenen CAI-Rifugio (mit guter Küche), unten in Bognanco Terme. Der Verein übernahm Kost und Logis. Es arbeiteten auch Leute des CAI mit.

 

In den nächsten Jahren werden wir weitere Arbeitswochen organisieren. Je nach Interesse und Finanzlage kann es dann auch mehr als eine pro Jahr sein. Zu tun gibt auf viele Jahre hinaus genug.

Verein "Sentieri Ossolani"

Am 23. Mai 2018 gründeten wir im Casa d’Italia in Bern den Verein den Verein „Sentieri Ossolani“. Vor dem geschäftlichen Teil informierten wir über die Region, das Projekt und die Möglichkeiten zum Mitmachen. 

Agenda

Sa./So., 15./16. Juni 2019
1. Internationale Wandertage

Domodossola

Download
Flyer Wandertage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.9 KB

> Jetzt anmelden zur Teilnahme am Kongress

> Geführte Wanderung: Ausgebucht

Anmeldetermin: 11. Juni 2019


Do. 4. Juli – So. 7. Juli 2019

Arbeitseinsatz Bognanco (Monteossolano – Alpe Dorca)

> Ausgebucht


So. 15. – Sa. 21. September 2019

Arbeitseinsatz im Valle Anzasca (Bannio, Val Baranca)

> Jetzt anmelden

Jederzeit: Mitglied werden

Auch wer nicht aktiv an einem Arbeitseinsatz mitmachen will, kann als Mitglied einen wertvollen Beitrag leisten. Wir informieren Mitglieder regelmässig über unsere Aktivitäten. Sie können auch an der Jahresversammlung teilnehmen. 

Interessentinnen und Interessenten können sich hier anmelden.

Dokumente zum Download

Download
Flyer
sentieri-passo-lento_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 912.4 KB
Download
Statuten
Sentieri_Ossolani_Statuten_2019.PDF
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Kontakt

Peter Krebs

Indermühleweg 14a

3018 Bern

 

peter.pk.krebs@bluewin.ch

Support

Sentieri Ossolani wird unterstützt von seinen Mitgliedern und von folgenden Organisationen:

Folge uns